Berlin 1931

Verlag: avant-verlag
Erschienen: September 2001
 
Format: Album
Vierfarbig
 
Genre: Roman
Zeitgeschichte
 
 
Hardcover
 
 
Erscheinungsdatum: September 2001
ISBN-10: 3-9807725-1-9
 
Zeichner: Raúl
Texter: Felipe H. Cava
 
 
Inhalt: Das Werk zählt zu den herausragenden, weil wegweisenden Beispielen für die jüngere Madrider Comic-Schule, welche sich in den achtziger Jahren etablierte. Die Autoren nennen als Inspirationsquelle die Bilder von Grosz und »Berlin Alexanderplatz« von Döblin.

Erzählt wird die Geschichte des englischen Aristokraten Hewitt der in den Machtkampf zwischen Nationalsozialisten und Kommunisten verwickelt ist. Er soll Waffen für die Kommunisten beschaffen, aber sein Gewährsmann verstarb in Polizeigewahrsam. Das Mißtrauen ihm gegenüber ist groß, da verliebt er sich in Martha die zu der Untergrundgruppe in Kontakt steht und entschließt sich zum Handeln.

Die ersten beiden Geschichten dienen gewissermaßen als Einleitung für die Hauptgeschichte: »Reise nach Swinemünde«, die mit ihrem Umfang von 56 Seiten bereits das gängige Albumformat überschreitet. Diese Geschichte wurde erstmals in der großen spanischen Zeitung »El Pais« in Fortsetzungen veröffentlicht.
 
 


Zu diesem Titel wurde 1 Angebot im Comic-Marktplatz gefunden.

ID = 2547

Neu-Preise

Ursprüngl. Coverpreis: 39.00 DM  

Sammler-Preise

Zustand 0: 19.50 €  
Zustand 1: 13.00 €  
Zustand 2: 5.20 €  
Zustand 3: 2.60 €  
Zustand 4: 1.30 €