Die Hure H.

Verlag: Edition Moderne (Schweiz)
Erschienen: September 2003
 
Format: Album
Einfarbig
 
Genre: Underground
Independent Comic
 
Inhalt: Die Kunstfigur HURE H ist ein Langzeitprojekt der Schriftstellerin Katrin de Vries und der Zeichnerin Anke Feuchtenberger. Die HURE H erlebt nicht das, was sich die Medien oder unser Allerweltswissen unter den Abenteuern einer Hure vorstellen mögen. Aber die HURE H-Geschichten spielen mit all dem, was der kulturelle Komplex »Hure« hinter seinen starren Klischees gewaltsam zu verbergen sucht, und machen die Schönheit und Gefährlichkeit des Verborgenen erfahrbar. mehr
 
Siehe auch: Die Hure H. (Jochen Enterprises)