Irokesen

Verlag: Splitter Verlag (Bielefeld)
Erschienen: Juli 2017
 
Format: Album Großformat (23,0 x 32,2 cm)
Vierfarbig
 
Genre: Historie
 
Inhalt: Um 1600 ist es den Franzosen endlich gelungen, erstmals in Nordamerika dauerhaft Fuß zu fassen. Dem rauen Klima und der schlechten Versorgungslage zum Trotz, lassen sie sich im Bereich des heutigen Kanada nieder, um das zu gründen, was einmal »Neu-Frankreich« werden soll. Vor allem Samuel de Champlain, Forscher und Abenteurer, ist im Namen der Krone treibende Kraft bei diesen Kolonialisierungsversuchen.

Nach dem Abstecher auf den Montmartre wendet er sich nun wieder der Neuen Welt zu,... mehr
 
 
Hardcover
 
Seiten: 104
 
Erscheinungsdatum: Juli 2017
ISBN: 978-3-95839-542-8
 
Herkunftsland: Frankreich / Belgien
 
Zeichner: Patrick Prugne
Texter: Patrick Prugne
Übersetzung: Harald Sachse
 
Bemerkungen: Mit 23-seitigem Skizzenteil.
 
 
Inhalt: Um 1600 ist es den Franzosen endlich gelungen, erstmals in Nordamerika dauerhaft Fuß zu fassen. Dem rauen Klima und der schlechten Versorgungslage zum Trotz, lassen sie sich im Bereich des heutigen Kanada nieder, um das zu gründen, was einmal »Neu-Frankreich« werden soll. Vor allem Samuel de Champlain, Forscher und Abenteurer, ist im Namen der Krone treibende Kraft bei diesen Kolonialisierungsversuchen.

Nach dem Abstecher auf den Montmartre wendet er sich nun wieder der Neuen Welt zu, und nachdem er bereits in »Frenchman« und »Pawnee« einen bedrückenden Abgesang auf das französische Abenteuer in Amerika vorgelegt hat, widmet er sich nun dessen Anfängen.

Der neue Prugne: Nach einer wahren Begebenheit.
 
 


Zu diesem Titel wurden 3 Angebote im Comic-Marktplatz gefunden.

ID = 123295

Neu-Preise

Ursprüngl. Coverpreis: 22.80 €  
Aktueller VK-Preis: 22.80 €  

Sammler-Preise

Zustand 0: 22.80 €  
Zustand 1: 15.00 €  
Zustand 2: 6.00 €  
Zustand 3: 3.00 €  
Zustand 4: 1.50 €